2011 Eggstock, Blinnenhorn

2011 Eggstock, Blinnenhorn 2017-09-29T21:30:19+00:00

<frühere Tour – ^Übersicht^ – spätere Tour>

29. – 30. Mai 2011
…Saisonende??

Sonntag 29. Mai: mit Geri auf dem Rhonegletscher…um viertel vor Fünf starten wir beim Hotel Belvedere und überzeugen uns wieder einmal, wie sich 9 Kilometer auf einem Gletscher anfühlen: meditativ schön!
Wetter angenehm erfrischend, sonnig.

Geri überrascht uns mit einem kleinen Umweg über den Weissen Nollen…

Langer Aufstieg = lange Abfahrt!!
Von Pulver über Sulz bis zum aperen Gletscher, Flexibilität ist gefordert.

Zum Abschluss der Tour noch das Touristenprogramm: wir schauen uns die mit Plastikplanen zugedeckte Eishöhle beim Belvedere an. Für das arbeitende Volk heissts nun Skitourensaisonende…

Der harte Kern hängt noch eine Tour aufs Blinnenhorn an: Durch märchenhafte Nebelstimmung über den Gletscher zum Gipfel des Blinnenhorn mit seiner schmucken Flora und herrlichen Aussicht. Genussabfahrt dank Frühjahrsfirn und zum Abschluss eine exklusive Schlammwanderung durch den wasserleeren Grund im Stausee. Wohl bald Ende Skisaison…

(Anmerkung: der Schlusssatz mit der Schlammwanderung macht den Arbeitstag etwas erträglicher…L)

Merci Geri, nach dem Anenhüttenmarsch habe ich nicht mehr an einen so erfolgreichen Tourensaisonabschluss geglaubt!