2009 Tourentage mit Wali auf der Alpe Dèvero


Warning: Missing argument 2 for wplp_link_display_title() in /home/bergvere/www/bergvere.myhostpoint.ch/wp-content/plugins/wp-links-page/wp-links-page-free.php on line 452

Warning: Missing argument 2 for wplp_link_display_title() in /home/bergvere/www/bergvere.myhostpoint.ch/wp-content/plugins/wp-links-page/wp-links-page-free.php on line 452
///2009 Tourentage mit Wali auf der Alpe Dèvero
2009 Tourentage mit Wali auf der Alpe Dèvero 2017-09-30T10:45:58+00:00

<frühere Tour – ^Übersicht^ – spätere Tour>

24. Februar – 1. März 2009

Walis Tourentage führten uns dahin, wo wir laut Wetterbericht viel Sonne und Schnee finden sollten: Auf die Alpensüdseite zur Alpe Dévero!
Am Dienstag sind wir erstmal in Richtung Corona Troggi losgezogen. Die Schneemassen auf den Hüttendächern waren beeindruckend!

Am zweiten Tag gings dann zum Dörfchen Crampiolo und weiter auf die Punta de la Valle und den M. Corbernas. Dies alles in Begleitung von einem äusserst bergtauglichen Waghals.

Am Donnerstag gings etwas höher hinaus auf den Piz Bandiera mit grandioser Sicht auf den Scherbadung und hinunter auf die Alpe Dèvero.

Am nächsten Tag lernten wir hautnah das Phänomen Südföhn kennen…der Wind blies uns fast vom seehr flachen Gipfel. Unten im Dorf ahnt man nichts vom Sturm weiter oben! Wir waren froh, wieder bei der Pensione Fattorini anzukommen.

Der Höhepunkt der Woche war die Rundtour über Grampiel- und Mittelbergpass auf Mittelberg und Grosses Schinhorn mit Abfahrt durchs Val Deserta. Und das alles bei strahlendem Sonnenschein und ohne Föhnsturm!

Abends kehrten wir nach dem Apero bei Fizzi’s gerne heim in die gemütliche Pensione Fattorini. Alle bereits gespannt, was uns wohl zum Primo, Secondo und Dolce am Abend erwarten würde.

Merci Wali für die Idee und die tolle Organisation dieser Tourentage im Süden!